Veterinärbestimmungen

Hinweise zu den Veterinärbestimmungen für die BRS 2017

  • Besprechen Sie die "Amtstierärztliche Bescheinigung" unbedingt mit Ihrem Kreisveterinär.
  • Für alle Ausstellungstiere muss ein aktuelles BHV1- + BVD-Blutuntersuchungsergebnis vorliegen.
  • Die Ergebnisse der Blutuntersuchungen müssen in der HI-Tier-Datenbank eingetragen sein.
  • Blutprobenentnahme: frühestens am 15.09.2017
  • Wichtig für Aussteller aus Schleswig-Holstein:
        Alle Tiere müssen nach der BRS erneut auf BHV1 untersucht werden.


BRS 2017_Vet.Bescheinigung


 

 
 
Downloads