Verband Deutscher Highland-Cattle
Züchter und Halter e.V.

Low Stress Stockmanship

Das Netzwerk Fokus Tierwohl veranstaltet am Mittwoch, den 28 09 2022 einen Workshop zum sicheren Umgang mit Herdentieren „Low Stress Stockmanship“ in Dasing.
In dem Workshop wird Roland Dengler von der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft das Treiben von Rindern erklären Durch das Ansprechen und Beobachten können gefährliche Situationen vermieden oder rechtzeitig erkannt werden.
Hierzu findet zunächst ein theoretischer Vortrag auf dem Dasinger Bauernmarkt statt. Nach einem Mittagessen setzen wir das Gelernte gemeinsam praktisch an einer Herde auf einer Weide um. Roland Dengler wird das Treiben einer Herde und das Lenken der Rinder zeigen
In dem Workshop lernen Sie, den Tieren die Zeit zu geben, die sie brauchen. Im Gegenzug bekommen Sie von den Tieren eine ruhige, partnerschaftliche Zusammenarbeit. Stockmanship vereinfacht alle Arbeiten mit den Tieren den Weideumtrieb, das Zusammentreiben auf der Weide, das Sortieren, das Absetzen der Kälber und das Verladen.

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Fokus Tierwohl  statt. Das Mittagessen wird vom Projekt getragen.
Bitte melden Sie sich bis zum 23 09 2022 unter fokus-tierwohl@lfl bayern.de an, die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt
Den Ablauf zur Veranstaltung sowie weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Ansprechpartnerinnen
Katharina Burgmayr, 08161 8640 7375 und Vanessa Peter, 08161 8640 7374 LfL

Datum

Sep 28 2022
Vorbei!

Uhrzeit

9:00 - 15:00

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.