LV Bayern

1. Bayrische Jungtierschau Highland Cattle

in

Wolnzach

am

Freitag und Samstag, 5. und 6. April 2019

Hier finden Sie EinladungMeldeformular, Veterinärmeldung und Veterinärbestimmungen zur Schau (oder auch links im Menü).

Meldeschluss ist der 15. März.

Beachtet bitte Punkt 4.6 der Veterinärbestimmungen:

Gemäß der Verordnung zum Schutz der Verschleppung der Blauzungenkrankheit sind die aufzutreibenden Tiere mit einem Repellent mindestens sieben Tage vor der Verbringung zu behandeln. Der Behandlungsnachweis ist mitzuführen und bei der Auftriebsuntersuchung vorzulegen. Die Wirksamkeit der Behandlung muss bis zum Auftrieb sichergestellt sein. Sollten Tiere nach der Ausstellung das Bundesgebiet verlassen, sind insbesondere Anforderungen der Verordnung zu beachten!

Auf Nachfrage beim Veterinäramt, bzgl. Repellent Behandlung:

Die Repellentbehandlung (Fliegenmittel) muss mind. 7 Tage vor Verbringung der Tiere erfolgen kann auch zusammen mit der Blutabnahme gemacht werden. Der Nachweis kann vom Tierarzt oder auch vom Besitzer ausgefüllt werden! Wichtig ist die Mitführung des Nachweises und die Vorlage bei Anlieferung der Tiere!

Blutuntersuchung auf Blauzungenkrankheit muss nur bei den Tieren gemacht werden, die aus einer Sperrzone kommen. Bei allen anderen Tieren reichen die normalen Blutuntersuchungen laut Formular. Lediglich die Repellent Behandlung ist für alle verpflichtend. Für Bio wird kein Unterschied gemacht, lediglich die für das Repellent angegebene Wartezeit muss verdoppelt werden.

Samstag, 6. April 2019

10:00 Uhr Begrüßung
10:30 Uhr Richten der weiblichen Tiere in Gruppen
anschließend Richten der männlichen Tiere in Gruppen
ca. 14:00 Uhr Preisverleihung
Alle Ringe werden von 2 Richtern gemeinsam gerichtet!

Freitag, 5. April 2019

14:00 bis 18:00 Uhr ist der Auftrieb der Tiere
Um 19:00 Uhr findet ein Züchterabend statt.
Um Anmeldung zum Züchterabend wird mit der Meldung zur Schau gebeten.

 Für alle Fragen rund um die Schau steht Ihnen auch gerne Markus Auburger (Tel.: 09463-811077) zur Verfügung.